Uncharted und der Kampagnen-Koop
Geschrieben von: SpeechBubble   
Freitag, den 21. Oktober 2011 um 15:02 Uhr
Kooperative Spielmodi werden immer beliebter. Darum verwundert es wenig, dass Uncharted 3, wie auch sein Vorgänger, bereits von der doppelten Portion Spaß Gebrauch gemacht haben. Storytechnisch sind die Mehrspielermissionen allerdings eher leichte Kost; um nicht zu sagen: Komplett belanglos.
Daran wird sich in näherer Zukunft vermutlich auch nichts ändern, sagt Justin Richmond, Game Director von Uncharted 3. Die Begründung ist so einfach wie plausibel. Wer schon mal ein Spiel mit Story im Koop gespielt hat, dürfte festgestellt haben, dass die Handlung, die Charaktere und Emotionen nur noch eine sehr kleine Rolle spielen. Im Vordergrund steht dann plötzlich der Spaß, den man möglichst ohne "lästige Zwischensequenzen" mit seinen Freunden erleben will. Genau diese Richtung möchte man mit Uncharted aber (noch) nicht einschlagen. Man lege viel zu viel Wert auf eben diese Story, Charaktere und Gefühle, als dass man sie nur noch zweitrangig behandeln wolle.
Darüber hinaus erzähle Uncharted Nathan Drakes Geschichte. Es sei also unmöglich, sich von dem sympathischen Schatzsucher zu trennen, nur um ein kooperatives Erlebnis mit Handlung zu ermöglichen.

Den Auszug des Interviews findet ihr hier.
 
Play, create and share in Uncharted 3
Geschrieben von: SpeechBubble   
Freitag, den 21. Oktober 2011 um 14:52 Uhr
Play, create and share

Das ist bisher immer das Motto von Sonys "Little Big Planet" und den knuffigen Sackboys und -girls gewesen. Eine Verbindung zu Uncharted konnte nicht gefunden werden. Bisher. Denn wie der neueste Teil der Multiplayer-Video-Serie zu Drake's Deception beweist, gibt es eine Vielzahl an Funktionen, die dieses Motto unterstützen.
So können die Charaktere, ebenso wie die Klassen, im Multiplayermodus an die eigenen Wünsche angepasst werden. Auch bei der Gestaltung eures Emblems wird euch die freie Hand gelassen. Sehr viel Wert wurde auch auf das Cinema gelegt. Wie im Vorgänger werden komplette Matches automatisch aufgezeichnet und abgespeichert, sodass ihr sie jederzeit abrufen könnt. Mit Uncharted 3 kommt zusätzlich eine Youtube-Funktion daher. Darüber könnt ihr eure coolsten, witzigsten und besten Videos direkt aus dem Spiel auf euren Youtube-Kanal hochladen.
Besonders stolz ist man im Hause Naughty Dog auch auf die Facebook-Integration, die es euch ermöglicht, stets "in Touch" mit euren Freunden zu bleiben.

Das gesamte Walkthrough könnt ihr euch hier zu Gemüte führen.
 
Neue Cutscene stellt Salim vor
Geschrieben von: SpeechBubble   
Donnerstag, den 20. Oktober 2011 um 08:05 Uhr
Schon am gestrigen Abend wurde das Internet, insbesondere Twitter, von der Ankündigung durchzogen, dass im Laufe der Nacht eine exklusive neue Cutscene aus Uncharted 3: Drake's Deception veröffentlicht werden sollte. Dieses Versprechen wurde eingehalten und G4TV präsentierte eine ca. dreieinhalb Minuten lange Zwischensequenz, die einen neuen Verbündeten von Drake vorstellt: Salim.

Wer keine Angst vor Spoilern hat und die nicht mal mehr zwei Wochen nicht durchhält, der schaut sich das Video hier an.
 
Harrison Ford spielt Uncharted 3 und Launch-Trailer veröffentlicht
Geschrieben von: Gruumsh   
Mittwoch, den 19. Oktober 2011 um 14:52 Uhr
harrisonforduncharted3Brandneues Videomaterial zu Nathan Drakes heiß erwartetem dritten Abenteuer schwebt seit kurzer Zeit wieder im weltweiten Netz umher.

Zum Einen ließ sich Harrison Ford vor die Kamera locken. Wenn sich Naughty Dog von einem Kinoheld inspirieren ließ, dann ist es mit Sicherheit Indiana Jones. Deshalb liegt es nicht fern, dass mit dem Darsteller ein kleines Werbevideo in Japan gedreht wurde, in dem er ein Level anspielt. Dabei findet Indy viele lobende Worte: So ist er beispielsweise von dem Realismusgrad der Charaktere beeindruckt und liebt die Atmosphäre, die für ihn dazu führt, dass das spannende Erlebnis wie in einem Film ist.

Hier geht es zu dem fast sieben Minuten langen Film. Der von Ford gespielte Level ist zwar schon öffentlich bekannt, wir möchten trotzdem eine ausdrückliche Spoilerwarnung abgeben, falls ihr ohne zuvor gesehene Spielinhalte Drake's Deception genießen möchtet.

Zum Anderen wurde heute ein Launch-Trailer zu Uncharted 3 publiziert. Im actionreichen, knapp zweieinhalbminütigen Video wird sogar komplett neues Material bzw. Ausschnitte von Zwischensequenzen gezeigt. Deshalb auch hier: Achtung, Spoiler!
Wenn euch das nicht schert, wird sich eure Vorfreude garantiert sprungartig steigern. Und es sind auf den Tag genau noch zwei Wochen, die uns Naughty Dog zappeln lässt...
 
"Fortune Hunters' Club" für Uncharted 3 bestätigt
Geschrieben von: SpeechBubble   
Dienstag, den 18. Oktober 2011 um 17:47 Uhr
Wie es aussieht, springen die Damen und Herren bei Naughty Dog auf einen fahrenden Zug auf und stellten jetzt mit Hilfe des internationalen PlayStation Blogs ihren "Bezahlservice" für Uncharted 3 vor. Der sogenannte "Fortune Hunters' Club" bietet euch für rund 25 US-Dollar die Möglichkeit, euch die ersten sieben DLCs (4x Multiplayer-Karten und 3x Multiplayer-Skins) zu eben diesem Preis zu sichern. Darüber hinaus erhaltet ihr ein kostenloses XMB-Design bei der Vorbestellung.
Nun darf man sich natürlich zurecht fragen, warum man einen DLC vorbestellen sollte. Die Antwort scheint einfach: Diese sieben DLCs, der erste davon wird noch im kommenden November veröffentlicht, sind insgesamt rund 45 US-Dollar wert. Ihr spart also knapp die Hälfte des Gesamtbetrags.

Natürlich gibt es aktuell aber noch einen Haken: Ob der Club auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist zu diesem Zeitpunkt leider unklar. In den USA kann man seine Vorbestellung hingegen ab und seit dem heutigen Tag ganz einfach über den PlayStation Store tätigen.

Quelle
 
Zweites Vorstellungsvideo zum Multiplayermodus in UC3
Geschrieben von: Gruumsh   
Montag, den 17. Oktober 2011 um 23:26 Uhr
Nur ein paar Tage ist es her, als Robert Cogburn das neue "Buddy"-System im Mehrspielermodus präsentierte (wir berichteten). Nun hat er wieder zugeschlagen: Diesmal dreht sich das neue Video hauptsächlich um Strategien und Tipps für werfbare Objekte, die sich kurze Zeit später mit einer schönen Explosion verabschieden.

So stellt der Game Director zunächst die Handhabung der Granaten vor. Ihr könnt eurem Gegner die fetzigen Überraschungseier nicht nur ganz klassich aus der Deckung oder aus dem Lauf entgegenschmeißen, auch per Sprung aus der Höhe ist das Werfen oder während einem Verfolgungsrennen ist das Fallenlassen möglich - der Jäger wird sicherlich vor Freude platzen.
Wehren kann man sich aber natürlich auch dagegen, sei es durch aufheben und zurückwerfen oder mittels flottem Fußkick.

Aussichtsloser sieht es allerdings aus, wenn euch eine Gasflasche um die Ohren fliegt. Die altbekannten, hochexplosiven Propanbehälter finden sich auf manchen Maps wieder. Sie können nicht nur aufgehoben, geworfen und während des Flugs beschossen werden, sondern auch aus der Entfernung per gezieltem Treffer entzündet werden.

Neu dabei sind in manchen Spielmodi Schatzstatuetten, die zwar ungefähr so groß wie die Propanflaschen aussehen, dafür jedoch glücklicherweise weniger entzündlich sind. Um sie über Hindernisse, wie z.B. Häuserschluchten, zu transportieren, können die unhandlichen Götzen geworfen werden. Falls euch dabei ein Gegenspieler über den Weg läuft, ist er mit nur einem einzigen Schlag ausgeknockt - kein Wunder, bei dem Gewicht.

Des Weiteren beschäftigt sich der insgesamt fast viereinhalb-Minütige Film noch kurz mit dem Sprinten, ein paar Waffen und Boostern. Viel Spaß!
 
Uncharted in der Bonus Round
Geschrieben von: SpeechBubble   
Montag, den 17. Oktober 2011 um 08:28 Uhr
Aufmerksame Zuschauer von GameTrailers.com kennen sie bestimmt: Die berühmt berüchtigte Bonus Round. Dabei handelt es sich sozusagen um eine eigene kleine Talkshow mit den Größen der Videospielindustrie. Diesen Monat blicken dort alle Augen auf Uncharted 3: Drake's Deception. Anlass genug, damit sich Gastgeber Geoff Keighley mit Nauhgty Dogs "Elite" zusammen setzt. So finden sich Justin Richmond (Game Director), Robert Cogburn (Game Designer), Josh Scherr (Cinematic Animation Lead) und das Genie hinter Uncharted höchstpersönlich: Amy Henning zusammen und werfen einen detaillierten Blick hinter die Kulissen von Drake's Deception.

Wer vor kleinen Gameplay-Spoilern, die weitgehend sowieso bereits bekannt sind, keine Angst hat, sollte sich unbedingt die Zeit nehmen, mal einen Blick zu riskieren. Die ersten zwei Episoden wurden bereits veröffentlicht. Episode 3 und 4 folgen am 23.10. und 30.10.

Wir wünschen viel Spaß.
 
Uns gibt es jetzt auch im Forum
Geschrieben von: SpeechBubble   
Sonntag, den 16. Oktober 2011 um 20:35 Uhr
Knapp ein Jahr nach der Eröffnung von www.unchartedgame.de haben wir es geschafft. Die Uncharted-Reihe hat ihr Forum auf www.globalgameport.com erhalten und steht ab sofort für Diskussionen, Kommentare, Hilfegesuche oder einfachen Smalltalk unter Gleichgesinnten zur freien Verfügung. Wem das nicht genug ist, dem sei gesagt, dass Global Gameport ein ganzes Netzwerk beinhaltet, in dem jedes Spiel seine Daseinsberechtigung hat. Wir hoffen auf rege Anteilnahme und freuen uns auf neue Gesichter.

Außerdem möchten wir uns bei allen Besuchern dieser Seite bedanken. Ohne euch hätten wir sie nie so weit gebracht. Aber unser Ziel liegt noch in weiter Ferne, weshalb wir weiterhin auf euch zählen. Wir sagen: Danke. :)
 
Uncharted 3-Facebook-Account gibt Spoilerwarnung raus
Geschrieben von: SpeechBubble   
Samstag, den 15. Oktober 2011 um 20:25 Uhr
Was wir immer wieder betonen, hat es jetzt auch in die offiziellen Reihen von Naughty Dog und Uncharted geschafft. Mittels des offiziellen Facebook-Accounts des kommendenden Blockbusters wurde nun eine ebenso offizielle Spoilerwarnung veröffentlicht.

"There is and will be many pictures/videos floating around the web that contains major spoilers to the game."
(dt. "Es wird eine Menge Bilder und Videos im Internet geben, die große Spoiler des Spiels enthalten.")

So heißt es in der Statusnachricht. Es sei spätestens von nun an Vorsicht geboten, wenn ihr eurer Vorfreude auf Uncharted 3: Drake's Deception Genugtuung bringen wollt. Ein Spoiler kann hinter jeder Ecke lauern. Wie üblich werden wir euch aber weiterhin bei gegebener Gefahr darauf hinweisen.



 
Keine Singleplayer-DLCs für Drake's Deception
Geschrieben von: Gruumsh   
Samstag, den 15. Oktober 2011 um 13:44 Uhr
Wie Game Director Justin Richmond eurogamer.net erzählte, wird Naughty Dog keine Story-DLCs für Uncharted 3 entwickeln.
Der Grund: Zwar kommen immer wieder tolle Ideen auf, das Team sei mit nur 90 Leuten jedoch zu klein, um nebenbei aufwändige Zusatzinhalte zu entwickeln - lieber würden sich die Entwickler voll und ganz auf ein neues Projekt konzentrieren.

Herunterladbare Inhalte sind also nur für den Koop- und Multiplayermodus geplant.
 
Erste Wertung und neuer Launchtrailer
Geschrieben von: Gruumsh   
Samstag, den 15. Oktober 2011 um 12:22 Uhr
Das spanische PlayStation-Magazin "Playmania" durfte den weltweit ersten Drake's Deception-Test schreiben und kam zu einem beachtlichen Ergebnis von 9.9/10 Punkten, wie ein User auf neogaf.com schreibt.
Einen besonderen Stellenwert genießt die Zahl durchaus, denn es ist die höchste vom Heft je vergebene Wertung! Zum Vergleich: Uncharted 2 staubte 9.5 Zähler ab.

Mit dem Enden des Print-Embargos dürfte uns bald eine weltweite Welle von Reviews entgegenströmen. Wir sind gespannt, ob das Spiel auch von den anderen Seiten her solch herausragende Bewertungen erhält, oder ob der Test nur ein Ausreißer ist. Befürchtungen, dass Nates neues Abenteuer doch nicht so gut wie erwartet wird, haben wir allerdings nicht.

Wessen Vorfreude noch nicht gesteigert wurde, lässt sich von dem neuen Launchtrailer vielleicht eher umstimmen. Der actionreiche TV-Spot zeigt dabei zusammengeschnittene Szenen schon bekannten Materials.
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 16 von 23
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: