Steht ihr auf Cliffhanger? + Release-Countdown
Geschrieben von: SpeechBubble   
Donnerstag, den 25. August 2011 um 11:33 Uhr

Steht ihr auf Cliffhanger? Besser wäre es auf jeden Fall, wenn man der Schauspielerin Emily Rose, die Stimme und der Körper von Nathans Herzensdame Elena Fisher, glauben möchte. In einem aktuellen Interview betonte sie, wie überrascht sie über das Ende von Uncharted 3 gewesen sei und dass sie so etwas niemals kommen sehen hätte. Des weiteren verspricht sie den einen oder anderen Cliffhanger. Das Gute daran ist, dass ein Cliffhanger meistens auf eine Forsetzung hindeutet. Das Schlechte an einer Fotsetzung ist allerdings, dass es immer so lange dauert, bis sie erscheint.
Sollte der dritte Teil der Uncharted-Reihe also wirklich mit einem oder gleich mehreren Cliffhangern enden, wäre er der erste seiner Art, der überhaupt mit einem Cliffhanger endet. Wir dürfen gespannt sein, was für unvorhersehbare Wendungen uns in Drake's Deception erwarten.

Die Originalmeldung stammt von den Kollegen bei Videogameszone.de


Für alle, die schon die Sekunden bis zur Veröffentlichung von Uncharted 3 zählen, haben wir einen kleinen Leckerbissen. Im offiziellen Forum von Naughty Dog hat sich ein fleißiger Benutzer die Arbeit gemacht, einen Release-Countdown in Form eines Kalenders zu erstellen. Jeden Tag wird ein weiterer Tag durchgestrichen, bis wir irgendwann am 1.11.2011 angekommen. Denn dann erscheint der lang ersehnte dritte Teil der Uncharted-Serie exklusiv für die PlayStation 3.
 
Mehr Gameplay aus dem goldenen Abgrund
Geschrieben von: SpeechBubble   
Dienstag, den 23. August 2011 um 10:30 Uhr

Uncharted: Golden Abyss ist ohne Zweifel einer der am meisten erwarteten Titel für die PlayStation Vita. Da dürfte es kaum jemanden überraschen, wenn immer wieder Gameplay-Szenen von dem Spiel noch vor dem Release in das Internet wandern. So veröffentlichte GameTrailers kürzlich eine zweiteilige Demo mit viel Kletterei und ein bisschen Schießerei in einem antiken Tempel. Über die Fähigkeiten des Spielers kann man sicher streiten, aber für ein Handheld-Spiel sieht es wirklich gut aus. Wir wünschen, wie immer, viel Spaß mit den Videos.

Uncharted: Golden Abyss - Ancient Temple Demo Part 1
Uncharted: Golden Abyss - Ancient Temple Demo Part 2
 
Wenn die Fans noch mehr Uncharted wollen...
Geschrieben von: SpeechBubble   
Freitag, den 19. August 2011 um 08:54 Uhr

Ein neues Interview mit Naughty Dogs Arne Meyer verrät zwar kaum etwas Neues, beinhaltet dafür einen Satz, der allen Uncharted-Fans gefallen dürfte: "Either way, if fans want more Uncharted, according to Meyer, fans will get more Uncharted." (dt. sinngemäß: So lange die Fans noch mehr Uncharted wollen, kriegen sie auch mehr Uncharted.) Das ist doch mal eine Aussage. Hoffen wir nur, dass der Rest von Naughty Dog mit Meyer übereinstimmt.
In dem Rest des Interviews wird ein wenig über den völlig neu gestalteten Multiplayer, die Beziehungen der Charaktere untereinander und den Erfolg der Uncharted-Serie eingegangen. Wie gesagt: Viel Neues steht darin nicht, einen Blick wert ist es aber allemal.

Hier geht's zum Interview.
 
Story Trailer zu Golden Abyss erschienen
Geschrieben von: SpeechBubble   
Mittwoch, den 17. August 2011 um 17:21 Uhr

Uncharted 3: Drake's Deception ist bekanntlich nicht das einzige Spiel, das die Geschichte um Nathan Drake in naher Zukunft fortführen will. Der PlayStation Vita-Ableger "Golden Abyss", seines Zeichens ein Prequel, hat zwar noch kein Veröffentlichungsdatum, wird aber defintiv nicht in allzu ferner Zukunft erscheinen. Das Entwicklerstudio Naughty Dog veröffentlichte nun einen ersten Story Trailer zu dem Titel. Wir dürfen wieder in die virtuelle Haut von Schatzsucher Nathan Drake schlüpfen und werden dabei von einer jungen Dame sowie einem Mann, der irgendwie wie ein junger und böser Zwilling von Sully aussieht, begleitet. Das Ziel ist der mystische goldene Abgrund, der laut der Sage das Tor zur Hölle beherbergen soll. Natürlich hofft Nate dort aber auch wieder auf Unmengen von Gold.
Meiner Meinung nach verrät der Trailer schon ein bisschen zu viel. Wer schon bei den kleinsten Spoilern einen Panikausbruch kriegt, sollte das Video lieber nicht ansehen. Wer das Risiko eingeht, findet neben der Beziehung zwischen Nate und Brücken noch etwas anderes Interessantes zur Story heraus.

Uncharted: Golden Abyss - Story Trailer
 
gamescom 2011 Trailer zur Stage Demo
Geschrieben von: SpeechBubble   
Mittwoch, den 17. August 2011 um 06:49 Uhr

So früh am morgen ist die Kreativität nicht immer auf Höchstniveau. Das ändert allerdings nicht daran, dass Naughty Dog im Zuge der Gamescom ihre Stage Demo zu einem waschechten, spektakulären Trailer zusammengeschnitten hat. Mit ein bisschen Gefühl und reichlich Krawumm bildet auch der "Fight to the Plane"-Trailer keine Ausnahme und macht unweigerlich Lust auf mehr. Außerdem kommt die Vermutung auf, dass dieser Teil des Spiels in den vereinigten Königreichen von England spielt. Nicht, wie vorher angenommen, in einer Wüstenstadt. Ob das so zu 100% stimmt, bleibt aber noch abzuwarten.

Uncharted 3: Drake's Deception - Fight to the Plane Trailer (Gamescom 2011)
 
Sonys Pressekonferenz auf der Gamescom 2011
Geschrieben von: SpeechBubble   
Dienstag, den 16. August 2011 um 19:24 Uhr

Na, habt ihr alle brav die Pressekonferenz von Sony via Live Stream verfolgt? Wenn nicht, seid ihr hier genau richtig. Erst wenige Minuten sind seit dem Ende verstrichen,
da gibt es hier bereits eine Zusammenfassung der wichtigsten Fakten - natürlich vor allem zu Uncharted 3: Drake's Deception.

Man brüstet sich natürlich gerne mit Erfolgen. Gerne zählt man auch auf, was man im Einzelnen erreicht hat. Bei Uncharted 3 würde das schon Monate vor dem Release sehr schwer fallen. Weltweit hat das Spiel nämlich bereits über 300 Auszeichnungen erhalten. Und nicht vergessen: Veröffentlicht wird der Titel erst im November.

Wirklich wichtig ist aber, dass es einen kompletten und neuen Gameplay-Abschnitt inklusive Zwischensequezen zu bestaunen gibt. Bruchstücke daraus kennt man bereits aus dem "Drake's Fear"-Trailer von der E3 2011, aber das komplette Paket bekommt ihr erst jetzt. Zusammen mit Elena erreicht Drake den Flughafen vor der nächtlichen Kulisse einer Wüstenstadt (vielleicht Yemen?). Sein Ziel: Ein Frachtflugzeug, das kurz vor dem Abflug steht, soll ihn als blinden Passagier in die Wüste bringen. Dass seine Gegenspieler das nicht so einfach hinnehmen wollen, ist klar. Eine actionreiche Doppelverfolgung beginnt. Drake verfolgt das startende Flugzeug, während sich vor und hinter ihm seine Gegner blicken lassen. Dabei durften wir schon einige Details erhaschen: Neben den sogenanten Luftattacken, die Nate mittlerweile erlernt hat, zeigt das Filmchen brandneue schallgedämpfte Waffen. Das lässt darauf hoffen, dass das Stealth-System noch weiter ausgebaut wird. Am Ende der Demo bietet sich uns ein spektakulärer Kampf in schwindelerregender Höhe. Drake, der im Flugzeug entdeckt wurde, muss sich gegen einen wesentlich größeren Gegner zur Wehr setzen. Und das auf der geöffneten Ladelucke.

Ob und wie Nathan Drake dieses Problem aus der Welt schaffen kann, seht ihr in diesem Video.


Nebenher bestätigt die Demo aber noch etwas Anderes: Ja, Nathan und Elena sind zusammen. Und ja, sie sind höchstwahrscheinlich auch verlobt. Was der Ring an Elenas Finger zu E3-Zeiten noch vermuten ließ, scheint jetzt Gewissheit zu sein. Aber wenn ihr gewisse Signale deuten könnt, werdet ihr kein Problem haben, den entsprechenden Hinweis in der Demo zu finden.

---

Ihr habt noch keine PlayStation 3? Dann solltet ihr spätestens jetzt zuschlagen! Mit sofortiger Wirkung wurde der Preis der Heimkonsole auf 249 Euro gesenkt. Das ist nicht nur wirklich günstig, sondern entspricht auch dem Neupreis der noch kommenden PlayStation Vita. Diese wird es in diesem Jahr aber bekanntlich nicht mehr in europäische Gefilde schaffen.

Wer den Live Stream verpasst hat, bekommt in den nächsten 24 Stunden noch 24 Mal die Möglichkeit, ihn zu sehen. Im stündlichen Rythmus wird er sowohl im Gamescom-Bereich auf PlayStation Home als auch hier wiederholt. Aber Achtung: PlayStation Home musste einige Freezes hinnehmen. Ihr seid also auf der sicheren Seite, wenn ihr den offiziellen Blog ansteuert.
 
Sony's gamescom-PK im Live-Stream
Geschrieben von: SpeechBubble   
Freitag, den 12. August 2011 um 12:20 Uhr

Die diesjährige Gamescom in Köln steht vor der Tür. Mit über 550 Ausstellern aus rund 40 Ländern ist sie bekanntlich die größte Spielemesse Europas und einer der besten Orte für große Ankündigungen und Päsentationen in der Gaming-Szene. Natürlich zählt auch Sony zu den Vertretern auf der Messe. Mit einer eigenen Pressekonferenz und kommenden Top-Titeln in der Hinterhand, wissen die Damen und Herren ganz genau, wie sie uns Spieler bei Laune halten. Aber nicht jeder kann auf jede Spielemesse der Welt fahren. Für jene hat Sony einen ordentlichen Trost parat: Die Pressekonferenz könnt ihr am 16. August ab 19 Uhr live verfolgen. Dafür habt ihr gleich mehrere Möglichkeiten:

1. Mitglied bei PlayStation Home? Kommt um 18 Uhr(also eine Stunde vor Beginn) in den Gamescom-Room und verfolgt die PK live mit anderen Home-Nutzern. Zu-Spät-Kommer werden danach in Wellen eingelassen. Ob die PK dann versetzt noch mal von vorne gestartet wird (z.B. in einem 15-Minuten-Rythmus) oder man mittendrin einsteigt, ist uns bislang noch unklar.

2. Im Zeitalter der Apps darf natürlich auch eine Sony App nicht fehlen. Mit iOS oder Android-Systemen und der dazugehörigen App dürft ihr auch von unterwegs dabei sein.

3. Was ist aus dem Zeitalter der Apps sonst noch nicht mehr weg zu denken? Ganz genau: Facebook. Auch hier wird Sony einen Livestream einrichten. Vermutlich wird der jedoch nur zugänglich sein, wenn Sony einem "gefällt".

4. Der gute alte EU PlayStation Blog. Es wäre merkwürdig, wenn Sony nicht auch auf ihrer eigenen Seite einen Stream herstellt, nicht wahr? Das dachte man sich wohl auch dort und bestätigte zugleich, dass auch dort die Verbindung hergestellt werden kann.

Tja, wer die Pressekonferenz jetzt noch verpasst, hat wohl selber schuld. ;)
Alles zu Uncharted werden wir hier natürlich so schnell wie möglich aufarbeiten und veröffentlichen.


Quelle
 
Wenn Sand zu Kunst wird (Teil 1)
Geschrieben von: SpeechBubble   
Montag, den 08. August 2011 um 09:36 Uhr

Am Strand kann man viele schöne Dinge machen. Man könnte sich sonnen, ab und zu mal in das lauwarme Meerwasser hüpfen, einen Cocktail schlürfen... Oder man hat früher so viele Sandburgen gebaut, dass man genug Übung hat, um sich an etwas viel Größeres zu wagen. Das dachten sich anscheinend auch ein paar Franzosen und nutzten die Gelegenheit des "Interactive & Digital Entertainmant" Festivals, um den Helden aus der Uncharted-Reihe, Nathan Drake, aus Sand zu kreieren. Schaut es euch unbedingt mal an. Das ist wirklich beeindruckend. Das Video gibt es bei den englischen Kollegen von IGN.
 
Noch mehr bewegte Bilder von der SDCC 2011
Geschrieben von: SpeechBubble   
Sonntag, den 31. Juli 2011 um 11:07 Uhr

Spielemessen sind für uns Spieler im Grunde genau das, was El Dorado, Shangri-La und das Atlantis of the Sands für Nathan Drake sind: Ein wahrer Schatz. Zu keiner anderen Zeit gibt es so viel Neues zu entdecken, das noch kein Mensch zuvor gesehen hat. Das beweist auch die diesjährige Comic Con in San Diego. Neben dem Uncharted 3 Panel und einer fast kompletten Cutscene (wir berichteten) aus Uncharted 3 wurden weitere Videos von der Messe veröffentlicht.
Im Falle von "Drake's Progress" gibt es zwar kein neues Bildmaterial (es handelt sich um die E3 Cruiseship Demo), allerdings ein Fazit zur Mutliplayer Beta, an der rund 1,5 Millionen Benutzer teilnahmen, und weitere mehr oder weniger bekannte Infos zum nächsten Abenteuer von Nathan Drake.
Im Rahmen der bereits angesprochenen Multiplayer Beta veröffentlichte GameTrailers außerdem noch ein Video zu der Karte "Yemen", die genauso schön wie gefährlich zu sein scheint.

Wir wünschen wie immer viel Spaß mit den Videos.

Uncharted 3 - Drake's Progress Part 1
Uncharted 3 - Drake's Progress Part 2
Uncharted 3 Multiplayer Beta - Yemen Gameplay
 
Eigenes Multiplayer Beta Material
Geschrieben von: SpeechBubble   
Sonntag, den 31. Juli 2011 um 10:49 Uhr

Die Multiplayer Beta von Uncharted 3 ist nunmehr seit fast einem halben Monat vorbei. Für all jene, die sie trotzdem verpasst haben oder einfach nicht genug davon kriegen können, gibt es immer wieder nette Spieler, die ihre Material auf Youtube hochladen. Ich gehöre ebenfalls zu dieser Sorte und verweise mal auf meine Videos. Das soll keine Werbung in eigener Sache sein. Leider ist es auch nur abgefilmt, allerdings gibt es so keinerlei Copyright-Schwierigkeiten. Außerdem findet ihr unten noch mal den E3 Trailer "Drake's Fear" in Full HD, der meiner Meinung nach ganz klar das Zeug zum Trailer des Jahres hat. Man kann ihn einfach nicht oft genug sehen.
Ich wünsche viel Spaß mit den Videos und hoffe, dass sie euch die Wartezeit bis zum 2. November zumindest um ein paar Minuten verkürzen können.

Uncharted 3 Multiplayer Beta - Team Deathmatch auf Chateau
Uncharted 3 Multiplayer Beta - Free for All auf Airstrip
Uncharted 3 Multilpayer Beta - Cluster Bomb im Einsatz
Uncharted 3 Multiplayer Beta - K*lling Spree
Uncharted 3 - Drake's Fear Trailer (E3 2011) 1080p
 
Uncharted 3 Collector's Edition (und Vorbesteller-Boni) im Detail
Geschrieben von: SpeechBubble   
Sonntag, den 31. Juli 2011 um 09:09 Uhr

Mal ehrlich: Heutzutage sollte man keinen großen Blockbustertitel mehr bloß als "Spiel" veröffentlichen. Das haben sich anscheinend auch die Damen und Herren im Hause Naughty Dog gedacht und eine recht ansehnliche Collector's Edition entworfen. Neben dem Hauptspiel "Uncharted 3: Drake's Deception", dass in einem schicken Steelbook daher kommt, befinden sich in der hochwertigen Sammlerbox noch eine Nathan Drake-Statuette von SideShow Collecitbles, Drake's Gürtelschnalle und Drake's Ring inklusive eines Lederbandes zum umhängen.
Einen Preis gibt es aktuell jedoch genauso wenig wie Informationen, ob es die Collector's Edition überhaupt nach Deutschland schaffen wird. Da heißt es wohl Daumen drücken.

Das komplette Set zum Angucken findet ihr hier.


Wer nicht ganz so viel Geld in der Tasche hat, muss natürlich nicht gleich den Kopf in den Sand stecken. Der Online-Händler Amazon.de hat kürzlich seine Vorbesteller-Boni bekannt gegeben, die sich wirklich sehen lassen können. Bestellt ein Exemplar von "Uncharted 3: Drake's Deception" und ihr erhaltet eine PS3 Bluetooth-Headset im Wert von 40 Euro gratis (!) dazu. Noch immer nicht zufrieden? Dann sollten euch spätestens die Ingame-Extras überzeugen: Neben einem AK47 Aufsatz, der allen Verbündeten im Multiplayer anzeigt, auf wen ihr gerade zielt, gibt es auch das Creepy Crawlers-Extra. Damit verwandelt ihr euch in einen Schwarm von Spinnen und macht mit euren Feinden kurzen Prozess.

Für 65,50 Euro gleich jetzt Uncharted 3 bei Amazon vorbestellen.
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 20 von 23
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: