Uncharted: Golden Abyss - Pressestimmen
Der von Sony Bend entwickelte Launchtitel für die PS Vita sahnte mit Durchschnittswertungen von 87% auf critify.de und 80% auf metacritic.com durchaus gute Resultate ab. Große Anerkennung erhielt das Spiel für die brillante Technik, wohingegen die Umsetzung der neuen Handheld-Features eher belächelt wurde - ebenso wie die von mancher Seite als trivial angesehene Story. Interessant hierbei ist, dass die deutsche Presse um einiges wohlwollender urteilte als die englische, was sich auch in der auffälligen Differenz der Durchschnittswertungen widerspiegelt.

Wir haben für euch zwei Auflistungen zusammengestellt. In der ersten präsentieren wir euch die Wertungen und Fazite ausgewählter deutschsprachiger Publikationen - inklusive Verlinkung auf den jeweiligen Test. Darunter findet ihr die Ansichten der internationalen Presse einschließlich unserer Übersetzungen ins Deutsche.


Deutschsprachige Tests:
Publikation Wertung Fazit
spieletipps 92% "Das Spiel sorgt mit seiner dichten Atmosphäre und spannenden Geschichte dafür, dass ihr die PS Vita nicht mehr aus der Hand legen möchtet."
DemoNews 90% "Uncharted: Golden Abyss ist ein würdiger Vertreter der Abenteuer-Reihe. Mehr noch: Das Game ist ein Pflichtkauf für PS Vita-Besitzer. Es stellt zwar nicht den neuen Glanzpunkt der gesamten Reihe dar, doch das ist Jammern auf hohem Niveau, da mich das Abenteuer trotzdem von Anfang bis zum Ende an das Handheld fesseln konnte."
Gamezone 90%
"Es ist aber verdammt nah dran an seinen PS3-Brüdern und sieht einfach nur fantastisch aus. Ansonsten freut man sich wieder über die sympathischen Charaktere, die tolle Abenteuer-Stimmung, schicke Cutscenes, den Soundtrack und einen soliden Umfang. Nur der Multiplayer-Modus könnte einigen Spielern eventuell fehlen."
GBase 90% "Es gibt noch mehr Schätze und versteckte Bereiche zu entdecken als in der PlayStation 3-Trilogie, und der Einsatz von Touchscreen und -pad wirkt nicht aufgesetzt, sondern gut in den Spielablauf integriert. Stellenweise nimmt sich das Spiel ausserdem selbst nicht ganz ernst, und Aussagen von einem hangelnden Drake wie "Freiliegende Balken? Das ergibt Sinn!" regen regelmässig zum Schmunzeln an."
GamingXP 87% "Für mich zählt bei den PS Vita-Spielen vor allem, wie gut oder schlecht die jeweiligen Vita-Features umgesetzt wurden. Als Launch-Titel kann hier Uncharted: Golden Abyss sehr gut punkten, richtet sich aber klar und selbst im harten Schwierigkeitsgrad eher an die Casual-Gamer: Das Gameplay wird durch die Steuerungs-"Spielereien" bereichert, aber in seinem Kern verwässert."
4Players 85% "Von daher bekommt man, was man erwartet: Ein filmreif inszeniertes Abenteuer mit einer überragenden Technik, bei dem man trotz der durchschnittlichen Geschichte mitfiebert und die Vita erst dann wieder aus der Hand legt, wenn alle 34 Kapitel abgeschlossen sind."
Gameswelt 85% "Gratulation zum schönsten Handheld-Spiel aller Zeiten. So stimmungsvoll, dynamisch und wunderschön wie in Uncharted: Golden Abyss wurde noch kein Abenteuer auf einem mobilen Gerät inszeniert. Bei all der Grafikpracht und den ganzen atemberaubenden Kulissen wurde ich aber trotzdem das Gefühl nie ganz los, dass Uncharted vor allem zeigen soll, was die Vita in Sachen Steuerung so alles auf dem Kasten hat."
gamona 85% "Man spürt dieses warme Gefühl in der Magengegend, so wohlig und heimisch, wie es typisch ist für Uncharted. Wenn ich irgendwann in ein paar Jahren an die Vita-Einführung zurückdenke, ist Golden Abyss sicher einer der Gründe, warum das bestimmt keine schlechten Erinnerungen sein werden."
GamePro 84% "Löblich, dass man die ganze Palette der PS-Vita-Möglichkeiten einbauen wollte... blöd, dass das Vorhaben stellenweise gescheitert ist. Vielleicht klappt's ja beim nächsten Mal besser. Ein tolles Spiel ist Uncharted: Golden Abyss aber trotzdem."
Eurogamer 80% "Sobald man gelernt hat, die lästigeren der etwas übereifrigen Smartphone-Einkreuzungen zu ignorieren, taucht man voll ins Spiel ab und vergisst dabei, "nur" einen Handheld-Titel zu spielen. Und das ist der Punkt, an dem man Drakes neueste Mission als vollen Erfolg verbuchen muss."


Internationale Tests:
Publikation Wertung Fazit
Computer and Video Games
gb
87% "The end result? The story is so generic you won't miss the fact it's not mentioned here, and the gameplay takes its major cues from Naughty Dog's existing work. But at its best Golden Abyss feels like an authentic Uncharted experience, and the character of Drake - almost as big a draw at this point as the murder of countless hundreds - is intact and still sparking."

"Das Endergebnis? Die Story ist so einfallslos, dass es nichts ausmacht, sie hier nicht erwähnt zu haben, und das Gameplay übernimmt die wichtigsten Elemente aus Naughty Dogs existierenden Werken. Aber an den besten Momenten fühlt sich Golden Abyss wie ein echtes Uncharted an. Und Drake als Charakter - der ebenso anziehend ist wie der [virtuelle] Mord an mehreren Hunderten - ist intakt und begeistert auch weiterhin."
GameTrailers
us
86%
"Touch screen use is a little heavy-handed and it’s missing those “wow” moments we’re used to getting from the franchise, but it’s a solid action adventure with production values strong enough to quell any sense of system buyer’s remorse."

"Das Benutzen des Touchscreens ist etwas schwerfällig und dem Spiel fehlen diese "Wow!"-Momente, die wir von der Reihe gewohnt sind. Aber es ist ein solides Action-Adventure mit ausreichender Qualität, sodass Besitzer der Vita deren Kauf nicht bereuen müssen."
Jeuxvideo
fr
85% "Si la technique est irréprochable, les environnements sont souvent similaires entre eux au point que l'on ne sait pas toujours si Drake et ses copains progressent vraiment ou tournent en rond! Cela n'enlève rien au fait que Golden Abyss est un jeu absolument magnifique et enchaîne les décors cartes-postales, en intérieur comme en extérieur."

"Trotz der einwandfreien Technik sind die Umgebungen oft einander ähnlich, sodass wir nicht immer wissen, ob Drake und seine Begleiter wirklich vorwärts kommen oder im Kreis laufen! Dies ändert nichts an der Tatsache, dass Golden Abyss ein ganz und gar wunderschönes Spiel ist, das eine Postkarten-Kulisse - egal ob Innenraum oder Außenareal - nach der anderen darbietet."
IGN
us
85%
"The game is great and an impressive launch title for the PlayStation Vita. It's just that the Uncharted series has been known for being a story-driven experience, and Golden Abyss goes in another direction. It's a beautiful, fun game with tons of collectibles, plenty of laughs, and some cool twists on a franchise PlayStation fans know so well. It's just not an instant classic like the other entries in the series."

"Das Spiel ist ein großartiger und beeindruckter Launch-Titel für die PlayStation Vita. Das Problem ist bloß, dass Uncharted dafür bekannt ist, eine storybasierte Erfahrung zu sein - und Golden Abyss geht einen anderen Weg. Es ist ein hübsches, spaßiges Spiel mit unzähligen Sammelobjekten, vielen Lachern und es eröffnet neue Perspektiven für eine Marke, die PlayStation-Fans nur zu gut kennen. Es ist nur nicht der sofortige Kulthit wie die anderen Teile der Reihe es sind."
Eurogamer
gb
80%
"While the absence of multiplayer means it won't last you as long as previous instalments, new control options have allowed the developers to line the seams of Drake's adventure with flashy tassels and detailing that make for a varied and entertaining outing - perhaps even more so than its big brothers."

"Auch wenn das Fehlen des Mehrspielermodus bedeutet, dass man das Spiel so lange spielen wird wie die früheren Teile der Reihe - Neue Steuerungsoptionen erlaubten es den Entwicklern, Drakes Abenteuer zu einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Spiel zu machen. Vielleicht sogar noch mehr als die großen Brüder."
GamesRadar
us
80% "The level design leaves much to be desired, and without the cinematic moments the experience simply isn't incredibly strong. It's still an extremely solid cover shooter with a strong story and some fine platforming elements, but as far as an Uncharted game, it comes up short of what we've come to expect."

"Das Level Design lässt viele Wünsche offen und ohne die cineastischen Momente ist das Abenteuer einfach nicht so stark. Trotzdem ist es ein extrem solider deckungsbasierter Shooter mit einer starken Story und einigen guten Kletterpassagen. Aber die Erwartungen an ein Uncharted-Spiel kann es nicht erfüllen."
Gamekult
fr
80% "Golden Abyss n'est toutefois pas parfait, et il lui manque peut-être deux ou trois scènes d'anthologie ou quelques innovations pour parvenir à se démarquer des derniers épisodes PS3. Dans les faits, justement, on reste bien devant un bijou de technique et de réalisation qui impose d'emblée un nouveau standard sur les supports nomades."

"Dennoch ist Golden Abyss nicht perfekt und es hat mangelt ihm an vielleicht zwei, drei Markenzeichen oder Neuerungen, um sich von den vorherigen PS3-Episoden abzugrenzen. Tatsächlich verbleibt ein von der Technik und Umsetzung her glänzender Juwel, der auf Anhieb neue Standards für Handhelds setzt."
1UP
us
75% "You watch a cut scene, kill some guys, do a little exploration, maybe advance the plot with some running dialogue as you move from one area to the next, lather, rinse, repeat. It's a slick, breezy experience. A classic? No. A masterpiece? Not quite. But it's damn fun when it's not stumbling over its own eagerness to make use of every hardware API in the Vita tool box."

"Man sieht eine Zwischensequenz, bringt ein paar Leute um, erkundet ein wenig und treibt die Handlung mit ein paar Dialogen nebenbei voran. Und das immer und immer wieder. Es ist ein sauberes, frisches Abenteuer. Ein Klassiker? Nein. Ein Meistwerk? Nicht ganz. Aber es macht verdammt viel Spaß, wenn es nicht gerade erzwungenermaßen versucht, jede erdenkliche Funktion der PlayStation Vita zu nutzen."
GameSpot
us
70% "The action set pieces are great, but there's too few of them; the voice acting is exemplary, but the narrative doesn't do it justice; the touch and motion controls work well for some actions, but they ruin others. For every moment of enjoyment you have, something comes along to spoil it."

"Die großen Actionmomente sind klasse, aber es sind zu wenige. Die [englische] Synchronisation ist beispielhaft, aber die Handlung wird dem nicht gerecht. Die Touch- und Bewegungsfunktionen sind gut in manchen Momenten, ruinieren aber andere. Auf jeden guten Aspekt folgt ein schlechter."
 
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: