Uncharted 4 - 10 Gründe, warum es kommen wird
Geschrieben von: Gruumsh   
Samstag, den 20. Juli 2013 um 23:41 Uhr
uncharted_talkKein Tag vergeht, an dem wir nicht fingernagelkauend darauf hoffen, dass uns eine Uncharted 4-Ankündigung anspringt. Immer wieder kommt der leise Zweifel auf, Naughty Dog hat das Franchise at acta gelegt. Dabei gibt es doch so viele Hinweise, dass ein vierter Teil in Arbeit ist. 10 davon hat der Youtuber RobinGaming in einem Video näher beleuchtet.

Folgende Gründe werden im Clip angeführt:

0:38 Naughty Dog hat zwei Teams, eines davon muss seit Ende 2011 an einem noch unbekannten Projekt arbeiten
1:17 Uncharted ist noch nicht zuende erzählt
1:45 PS4 benötigt einen System-Seller
2:14 Auffällig starke Förderung des Uncharted 3-Multiplayermodus
2:33 Selbe Engine wird vom Entwickler für die PS4 weiterverwendet (wir berichteten)
2:50 Block Mesh Maps als mögliche Experimente für Uncharted 4-Multiplayer
3:07 Graham McTavish (Darsteller & Synchronsprecher von Charlie Cutter) twittert Hinweise auf Uncharted 4
3:49 Nolan North (Darsteller & Synchronsprecher von Nathan Drake) windet sich bei Fragen bezüglich Uncharted 4 (wir berichteten)
4:25 Mysteriöse Charakter-Modelle entdeckt (wir berichteten)
4:37 Uncharted muss nicht unbedingt Naughty Dogs Franchise/Konsolengeneration-Tradition weiterführen



Zudem sollte nicht vergessen bleiben, dass HipHopGamer vor wenigen Wochen aussagte, dass es bereits Gameplay-Material zu Uncharted 4 gebe - mit einem imposanten, noch nie zuvor gesehenen Sturm (wir berichteten).

Überzeugen euch die gesammelten Argumente? Habt ihr noch mehr Hinweise in petto? Dann ab in die Kommentare oder in unser Forum!
 
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: